Die Spagyrik


die Spagyrik ist ein ganzheitliches Naturheilverfahren, das auf den Grundprinzipien der Alchemie aufbaut. Die Alchimisten suchten Wege, um aus Pflanzen das Wirkungsvollste, die therapeutisch anwendbaren Wirkstoffe, zu gewinnen. Aus einem natürlichen Ausgangsstoff (Heilpflanze) wird in mehreren Schritten ein feinstoffliches, energetisch hochaktives Heilmittel gewonnen. Dieses wirkt regulierend auf die Steuerungsprozesse des Organismus ein. Spagyrische Heilmittel gehören zu den beliebtesten, wirksamsten und verträglichsten pflanzlichen Arzneimitteln. Die Praxis zeigt, dass die Wirksamkeit gegenüber der klassischen Phytotherapie verstärkt ist. Die Wirkung ist durchdringender, schneller und breiter als man es von Phytopharmaka sonst gewohnt ist. Die Wirkungsweise der Spagyrik ist wissenschaftlich untersucht. Obwohl es auch fertige, spagyrische Komplexmittel gibt, werden die Substanzen meist vom ausgebildeten Therapeuten für jede Person individuell ausgewählt und in der Apotheke gemischt. Spagyrische Essenzen finden bei einer Vielzahl von chronischen und akuten Beschwerden Anwendung. Sie können dabei sowohl als eigenständige Therapie wie auch als Begleittherapie etwa zu einer hömopathischen oder konventionellen schulmedizinischen Behandlung eingesetzt werden.


IMG 2051

Via Muraccio 3 - 6612 Ascona - Tel. +41 (0)79 660 40 44